Behandlungskosten

Für die Erstattung der Behandlungskosten gibt es 4 Möglichkeiten:

  • Sie kommen zu uns mit einer Heilmittelverordnung:
    Ihre gesetzliche Krankenkasse übernimmt die Kosten bis auf die üblichen 10% und 10,-€ pro Rezept als Selbstbehalt.
  • Sie kommen zu uns nach einem Unfall mit einer ärztlichen Verordnung der BG:
    Die Unfallversicherung übernimmt die Kosten.
  • Sie kommen zu uns mit einer privat-ärztlichen Verordnung:
    Die Privatversicherungen übernehmen die Kosten in Höhe der im Leistungskatalog vereinbarten Erstattungssätze.
  • Sie möchten Eigeninitiative für Ihre Gesundheit ergreifen:
    Kostenübernahme durch Sie privat.

Comments are closed