Rückenfit

Rückenfit

Nahezu fünf Prozent der Bevölkerung leiden unter Kreuzes Qualen „mit hoher Beeinträchtigung“, berichtete Professor Jan Hildebrandt auf dem Interdisziplinären Forum „Fortschritt und Fortbildung in der Medizin“ der Bundesärztekammer in Berlin. Häufiger als jede andere Erkrankung verursachen Rückenleiden Arbeitsunfähigkeit.

Um Sie für Ihren Rücken zu sensibilisieren, wird in der Rückenschule auf mögliche Ursachen für Ihre Beschwerden hingewiesen und Verbesserungsmöglichkeiten aufgezeigt.
Ein gezieltes Programm für Ergonomie am Arbeitsplatz und im Haushalt wird besprochen. Sie erlernen Übungen zur Entlastung bei Rückenschmerzen und zur Kräftigung und Dehnung Ihrer Muskulatur. Darüber hinaus werden Möglichkeiten zur gezielten Muskelentspannung gezeigt.

Die Rückenschule eignet sich zur Vorbeugung von Rückenbeschwerden, sowie für bestehende und auch zurückliegende Rückenprobleme. Wir führen Sie an ein rückengerechtes Training heran, mit dessen Hilfe Sie Ihre Stützmuskulatur der Wirbelsäule kräftigen können.

Sie werden überrascht sein, was in Ihrem Körper steckt und welch positiven Effekt gezieltes Training auf Ihren Rücken haben kann. Ihre Leistungsfähigkeit wird sich in allen Lebenssituationen steigern.


Instruktor:
Kathrin Schön (Sportlehrerin / Rückenschulinstruktorin)
Kursdauer:
8 x 60 Minuten
Treffpunkt:
Jeweils 15 Minuten vor Beginn im Rehamed
Bekleidung:
Sportbekleidung (angenehm sitzen, nicht zu eng, Bewegungsspielraum)
Schuhe:
SAUBERE SPORTSCHUHE
Kursgebühren:
90,00 Euro

Bei regelmäßiger Teilnahme wird Ihnen bis zu 90 % der Kursgebühr von Ihrer Krankenkasse erstattet.

Comments are closed